Immer auf dem Laufenden sein.

In unserem Newsbereich informieren wir Sie über Neuigkeiten bei technico. Wir geben Ihnen einen Einblick in unser Alltagsgeschäft, stellen Ihnen neue Mitarbeiter vor und berichten über interessante Projekte. Die vielfältigen Kontakte in allen Bereiche der Industrie, Entwicklungen neuer Werkstoffe oder konkrete Anwendungsfälle füllen unseren seit über 30 Jahren wachsenden Erfahrungsschatz. Daran möchten wir Sie teilhaben lassen.  Schauen Sie doch immer mal wieder hier vorbei. Sollten Sie weitere Informationen von uns benötigen, können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.

 

Endlich war es wieder soweit. Am Donnerstag 01.10.2020 fand nach langer Zwangspause aufgrund der Corona-Infektionswelle wieder ein Seminar in unserem Hause statt.

Trotz der verheerenden Nachrichten über Corona, die uns täglich erreichen, haben wir eine gute Lösung gefunden, wie wir auch weiterhin für unsere Kunden erreichbar sind.

Um die Montage bzw. Demontage von Dichtungen zu vereinfachen, bieten wir Ihnen unterschiedliche Werkzeuge an.

Neu bei uns im Programm ist das 5-teilige Set bestehend aus verschiedenen Haken- und Stechwerkzeugen.

Werkzeugset von technico

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine Verstärkung für unser Vertriebsinnendienst-Team.

Kommen Sie zu uns.

 

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und für 2020 weiterhin eine gute Zusammenarbeit.

Wir bei technico sehen uns in der Verantwortung nachhaltig Energie effizient zu nutzen. Zusammen mit dem Unternehmen HC InnoTech haben wir ein Beleuchtungskonzept entwickelt und umgesetzt.

Die erste Schulung für den Flanschführerschein findet am 05.03.2020 statt. Jetzt schnell anmelden.

 

 

Achtung - es kann zu Störungen kommen.

 

Unser neues Seminarprogramm für 2020 ist online und kann ab sofort gebucht werden. 

Die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen liegt technico am Herzen, daher sind wir seit Juli 2019 Kooperationspartner von Hansefit.

 

Was gibt es Neues bei technico?

Anfahrt

technico GmbH & Co. KG
Gartenkamp 122
49492 Westerkappeln

Bei Nutzung der Karte werden Daten an Google übertragen. Wenn Sie auf "Verstanden" klicken, willigen Sie in die Weitergabe der Daten an Google in die USA ein. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.

News

FEP-Dichtungen für Hebelarmkupplungen

Chemisch beständige Dichtringe für Hebelarmkupplungen

Hebelarmkupplungen, auch Kamlok- oder Camlock-Kupplungen genannt, haben ihren Ursprung in den USA und sind sicherlich eine der meist verbreiteten Kupplungstypen weltweit. Grundlage war die Norm des amerikanischen Militärs. Weltweit sind Kamlock Kupplungen nach MIL-C-27487 genormt. Eine Problemstelle sind oftmals Elastomerdichtungen, die nicht immer die optimale chemische Beständigkeit aufweisen.

technico bietet für Hebelarmkupplungen alternativ FEP ummantelte Dichtungen mit elastischem Kern aus Silikon oder VITON™ an. Die Vorteile der chemisch hoch beständigen, nahtlosen Ummantelung in Verbindung mit den elastischen Eigenschaften der Kernmaterialien ergeben eine wirtschaftliche Alternative zu hochpreisigen Sonderelastomeren. Auch für die Standardisierung bietet sich diese Form an, da nur noch ein Dichtelement mit breiter Einsatzfähigkeit benötigt wird.

Verfügbare Elastomer-Kerne

Neben schwarzem VITON™ und rotem Silikon ist auch weißer Silikon mit FEP Ummantelung kombinierbar. Diese Dichtungen sind mit den Qualitätsstandards der Halbleiterindustrie, der Lebensmittelherstellung und der Pharmazie voll kompatibel.

Unsere Dichtelemente werden nach den Vorgaben des GMP hergestellt und werden einer hochpräzisen, elektronisch gesteuerten Qualitätssicherung und -kontrolle unterzogen. Die gängigen Abmessungen von 0.500“ bis 6.000“ sind kurzfristig ab Lager verfügbar.

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.

Typ Cookie Anbieter Beschreibung